Abteilungsleiter Wandern: Bruno Seeberger

Bruno Seeberger

Geburtstag: 12.02.1943

E-Mail: 05344 - 1641 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wohnhaft in: 38268 Lengede / Broistedt

weiteres: Schatzmeister und Kassenwart, Trainer 1. Herrenmannschaft 01.07.1981 - 30.06.1982, Knabenbetreuer 67-68, Jugendleiter 68-73, 2.Vors.. 1973, Mitglied im Spielausschuss 1977/79

 

Die Mitgliederanzahl in dieser Sparte des FC “Pfeil” Broistedt beträgt etwa 30 Personen. Der Altersbereich liegt zwischen 50 und 70 Jahren. Die Tageswanderungen finden immer an Sonntagen statt, wofür die Termine bereits am Jahresanfang festgelegt werden. Nicht nur im Sommer, sondern auch in den Wintermonaten ist die Wandergruppe aktiv in der Natur unterwegs. Der Treffpunkt für die Wanderungen ist immer das Sportheim in Broistedt, von wo aus gemeinschaftlich zu den jeweiligen Ausgangspunkten gefahren wird. Seit der Gründung der Gruppe im Mai 1989 wurden bisher über 200 Wanderungen durchgeführt. Jedes Mitglied hat damit weit über 2700 Kilometer durch wunderschöne Landschaften erlebt.

 

Aktuelles: Volkswandertag am 20. Oktober 2013

Pünktlich um 8:45 Uhr begann die Wanderung vom Sportheim des FC Pfeil Broistedt. Bruno Seeberger, Spartenleiter der Wandergruppe begrüßte 34 Personen, darunter viele Broistedter Bürger. Nach einer kurzen Einweisung  machten sich diese bei trockenem Wetter auf die Wanderung. Nach ca. 3,5 Kilometer wurde der ABU Teich erreicht. Hier trafen sich die Broistedter Wanderer mit der Wandergruppe des SV Lengede, diese wurde angeführt von Erika Everling. Nach der Begrüßung wanderten über 60 Personen auf dem Damm des ehemaligen Klärteichs in Richtung Lengeder Fuhsebrücke.

 

Kurz vor der Holzfuhsenbrücke, die Woltwiesche mit Lengede verbindet  war eine Verpflegungsstation von den Frauen der Wandergruppe im FC Pfeil eingerichtet.  Bei Schmalzbroten auch belegt mit Harzer Roller und Kaffee wurde die Pause auch zu  diversen Gespräche genutzt. Weiter ging die Wanderung durch die Woltwiescher Feldmark, um wieder zu den Klärteichen zukommen. Um die Klärteiche herum führte die Wanderung dann unter die Eisenbahnbrücke durch, an der Fuhse entlang und nach ca. 14 Kilometern zurück ins Sportheim des FC Pfeil Broistedt. Bei Erbsensuppe und Currywurst verging die Zeit recht schnell. Auch die selbst gebackenen Kuchen der Wanderfrauen schmeckten hervorragend und die Kuchenbleche waren rasch leer.

 

Es war wieder ein gelungener Volkswandertag zusammen mit der Wandergruppe des SV Lengede, diese sehen wir spätestens in 2014 wieder, dann in Lengede. Mein besonderer Dank geht an die Frauen der Wandergruppe im FC Pfeil Broistedt die alles so toll Organisiert hatten. Auch der Lengeder Gemeindeverwaltung vielen Dank für die Instandhaltung der Wanderwege um die Klärteiche, es ist ein herrliches Stück Natur.

 

Bruno Seeberger - Spartenleiter der Wandergruppe im FC Pfeil Broistedt

Fotos: Övermann

 

  • 2013_volkswandertag_01
  • 2013_volkswandertag_02
  • 2013_volkswandertag_03
  • 2013_volkswandertag_04
  • 2013_volkswandertag_05
  • 2013_volkswandertag_06
  • 2013_volkswandertag_07
  • 2013_volkswandertag_08
  • 2013_volkswandertag_09
  • 2013_volkswandertag_10
  • 2013_volkswandertag_11
  • 2013_volkswandertag_12
  • 2013_volkswandertag_13
  • 2013_volkswandertag_14

Simple Image Gallery Extended