Sponsoren der Damen

 

Sportetage Roth

 

Gleitz Verlag

 

REWE Jonuscheit 

 

Sport Team 2000

 

Öffentliche Versicherung

 

Tortenwerke

 

06./07.01.2018 Turnierwochenende der Pfeile-Damen

Hallenturnier der FSG Wipshausen

Das Turnier der FSG Wipshausen-Didderse konnten die Pfeile für sich entscheiden. Nachdem sie die Vorrunde als Gruppensieger abschließen konnten, wartete im Halbfinale der TSV Dollbergen. Mit einer tollen Mannschaftsleistung setzten sich die Mädels souverän mit 3:0 durch!

Im Endspiel sahen sie sich dann dem VfR Wilsche Neubokel gegenüber. Die Pfeile hatten Mühe dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken und gerieten folgerichtig in Rückstand. Dennoch steckten sie nicht zurück und in der Schlussminute erzielte Jasmin Hotopp den umjubelten Ausgleich. Im anschließenden Neunmeterschießen zeigten die Pfeile Nervenstärke. Während Kim Weigl und Marisa Renner vom Punkt verwandelten, parierte unsere gut aufgelegte Torfrau Roksana Dancewicz einen Schuss und so konnten sich die Mädels über den Turniersieg freuen!

Wir bedanken uns bei der FSG für die Einladung!
Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels - lasst euch feiern

Hallenturnier des VfB Fallersleben

Beim Turnier des VfB Fallersleben blieben die Pfeile hinter den Erwartungen zurück. Der Start in das Hallenturnier, bei welchem sieben Mannschaften im Modus "jeder gegen jeden" antraten, verschliefen die Mädels komplett. Erst später liefen sie zu gewohnter Form auf. Somit reichte es immerhin noch zu Platz 5 in der Gesamtwertung...
Wir bedanken uns herzlich beim VfB für die Einladung!

 

Hallenturnier des TSV Rothemühle

Beim Hallenturnier des TSV Rothemühle traten die Pfeile mit einem gemischtem Team an. Spielerinnen von der dritten bis zur ersten Mannschaft waren vertreten. Die Vorrunde beendeten die Mädels als Gruppenzweiter und somit war die Qualifikation für die Finalrunde perfekt.

Im Halbfinale setzten sich die Pfeile souverän gegen den SV Gifhorn durch. Im Finale trafen sie dann auf den Oberliga Konkurrenten aus Barmke. Gegen den TSV mussten sie sich in der Gruppenphase noch geschlagen geben, doch im Endspiel trennten sich beide Teams unentschieden. Somit musste ein Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier avancierte Torfrau Roksana Dancewicz zum Matchwinner. Sie parierte gleich zwei Schüsse und somit konnte ihr Team den Turniersieg einfahren.

Herzlichen Glückwunsch Mädels und vielen Dank an den TSV Rothemühle für die Einladung!

 

Hallenturnier des TSV Gladebeck

Das traditionsreiche Hallenturnier des TSV Gladebeck erstreckt sich stets über zwei Tage. Insgesamt 24 Mannschaften gingen auf Torejagd. Die Pfeile kamen gut ins Turnier und gewannen alle Gruppenspiele. Auch in der Zwischenrunde setzten sie sich erfolgreich gegen die SVG Göttingen ll und die FSG Eisdorf/Hattorf durch.

Im Viertelfinale trafen die Mädels bereits zum zweiten Mal auf die guten Bekannten der SG Achtum/Einum. Schon in der Gruppenphase standen sich beide Teams gegenüber. Hier führte die SG bereits mit 3:0 ehe die Pfeile eine sagenhafte Aufholjagd starten und mit einem 4:3 Erfolg vom Platz gingen. Auch das Viertelfinale gestaltete sich spektakulär! In der Schlussminute stand es 1:1 und als sich die Zuschauer bereits auf ein Neunmeterschießen einstellten, kam Torjägerin Caro Benkert auf Höhe der Mittellinie den Ball und beinah zeitgleich mit dem Schlusspfiff drosch sie das Leder in die Maschen!

Im Halbfinale wartete dann Hannover 96 auf unser Team. Der Landesligist und spätere Turniersieger war eine Nummer zu groß und so mussten sich die Mädels mit 0:5 geschlagen geben. Nach dieser hohen Niederlage fehlte im Spiel um Platz drei der letzte Mut und man unterlag Rot Weiß Göttingen ll mit 0:2 Toren...

Schade, dass es nicht für das Treppchen gereicht hat. Dennoch gratulieren wir euch zu der hervorragenden Platzierung in einem solch großen Teilnehmerfeld!