Trimm dich Gruppe

Übungsleiter: Walter Gellermann

Walter Gellermann

seit dem:
01.11.1973

Telefon:
0 53 44 - 52 90

wohnhaft in:
38268 Lengede / Woltwiesche, Rosenstraße 7

Qualifikation:
Sportlehrer                                                                                              

Walter Gellermann ist seit über 30 Jahren Übungsleiter der Trimm-Dich Gruppe des FC Pfeil Broistedt. Zurzeit hat die Gruppe 18 aktive Mitglieder. Neben den Übungszeiten treffen sich die Mitglieder zu Städtebildungsfahrten, trainieren gemeinsam für das Deutsche Sportabzeichen und schwitzen nebenbei auch bei Ballspielen, dort insbesondere beim Fußball.

Walter Gellermann war seit 1971 Sportlehrer an der Ostertalschule in Salzgitter-Lebenstedt und befindet sich jetzt seit mehreren Jahren im aktiven Ruhestand. Seine Ziele in und mit der Abteilung sind: durch Sport fit und gesund zu bleiben sowie Kondition und Kraft aufzubauen.

Übungsleiter: Horst Jany

Horst Jany Horst Jany (03.10.1936) ist ebenfalls seit über 30 Jahren Mitglied der Trimm-Dich Gruppe des FC Pfeil Broistedt und zweiter Trainer. Mitglieder welche das Deutsche Sportabzeichen erringen möchten werden von Horst Jany in seiner Eigenschaft als Prüfer unter die Lupe genommen. Der vom Kreissportbund für seine 25-jährige Mitgliedschaft Ausgezeichnete, ist für Fragen zum Thema Trimm-Dich-Gruppe unter der Telefonnummer 0 53 44 - 16 09 zu erreichen.

Trainingszeiten:

Immer freitags von 20:00 - 22:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Broistedt.

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2016 

Unsere Sportgruppe besteht seit 1973 und wir halten konstant 17 Personen als Mitglieder. Die Übungsabende am Freitag sind von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Unser Übungsleiter Walter Gellermann überrascht uns immer wieder mit neuen Übungen auf der Matte. An den Sportgeräten betätigt sich jeder nach seinen Leistungen. Zum Schluss beim Fußballspielen gibt jeder sein Bestes und möchte gewinnen. Von den 32 Übungsabenden waren die 3 Aktivsten 30-, 29- und 27-mal anwesend. Ein Lob an die ganz Aktiven. 

Die 3 tägige Vereinsfahrt geht in diesem Jahr mit dem Bus an die Saale. Bei dieser Weinreise besichtigen wir das Landweingut Kloster Pforta. Durch die Stadt Naumburg haben wir eine Führung und sehen den prächtigen Marktplatz, die prunkvollen Bürgerhäuser und den Dom „St. Peter und Paul“. In Freyburg besuchen wir die bekannte Rotkäppchen-Sektkellerei. 

Bei den weiteren Veranstaltungen im Jahr, wie dem Kötenabend in Heinrichshagen mit Grillen und Lagerfeuer und dem Gartenfest mit dem traditionellen Gyros-Spieß-Essen haben wir immer viel Spaß und Freude. In den Sommerferien sind wir auch aktiv. Wir treffen uns dann freitags um 18.00 Uhr und machen verschiedene Fahrradtouren rund um Lengede und dem Salzgitter-See. Viel Spaß bringen auch die Feiern anlässlich der runden Geburtstage. Hierzu sind auch unsere Ehefrauen bzw. Partnerinnen herzlich eingeladen. 

Am letzten Turnabend des Jahres ist traditionell unsere Weihnachtsfeier. Hier wird nach dem guten Essen durch ein lustiges Würfelspiel für Geselligkeit und Stimmung gesorgt. Von unseren Mitgliedern machen einige das Sportabzeichen, treffen sich mittwochs im Hallenschwimmbad in Lengede und sind in der Wandergruppe aktiv. 

Es grüßt
Horst Kauffmann

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2015

Seit 41 Jahren besteht unsere Sportgruppe. Wir halten unseren Mitgliederbestand konstant bei 17 Personen. Unsere Übungszeit hat sich mit Absprache der Tischtennisabteilung verändert. Sie ist jetzt von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr. An den Übungsabenden wird ein breites Sportprogramm, das von Walter Gellermann durchgeführt wird, vorgenommen. Turnen an den Geräten und ein Fußballspiel gehört zu jedem Übungsaben...d. Wir sind stolz, dass Walter so viele Jahre uns als Übungsleiter zur Verfügung steht. Im Jahr 2014 war er von 29 Übungsabenden der Aktivste und 26 mal davon anwesend.

In der Ferienzeit treffen wir uns regelmäßig jeden Freitag um 18.00 Uhr zur einer Fahrradtour. Unsere 3tätige Vereinsfahrt ging in diesem Jahr mit dem Bus in den Spessart. Hier wohnten wir in Mespelbrunn, am wildromantischen Wasserschloss, bekannt durch den Film „Das Wirtshaus im Spessart“. Natürlich wurden wir auch bei einer Planwagenfahrt im Wald von Räubern fallen.

Viele gemeinschaftliche Unternehmungen sind schon zum festen Bestandteil jedes Jahres geworden. Zu erwähnen ist der Kötenabend in Heinrichshagen mit Grillen und Lagerfeuer und zum Ferienabschluss das Gartenfest mit dem traditionellen Gyros-Spieß-Essen. Mit der Weihnachtsfeier und dem dazugehörigen guten Essen und einem guten Tropfen wird die Gemeinschaft gepflegt. Außerdem machen einige das Sportabzeichen, nehmen mittwochs am Schwimmen teil und sind in der Wandergruppe aktiv.

Es grüßt
Horst Kauffmann

 

Bericht zur Mitgliederversammlung 2013

Gemeinsam mit dem 100jährigen Jubiläum des FC Pfeil feiert die Trimm-Dich Gruppe ihr 40jähriges Bestehen. Von den 6 Gründungsmitgliedern sind heute noch 5 Personen dabei. Über viele Jahre halten wir unseren Mitgliederbestand von 17 Personen. Besonders freut uns ein Neuzugang des letzten Jahres. Sogar ein Mitglied, der vor Jahren von Broistedt weggezogen ist, kommt heute noch gern zum Feiern zu uns.


Welche Sportgruppe kann schon auf 40 Jahre zurückschauen, wo derselbe Sportlehrer diese ganzen Jahre die Übungsabende leitet. Walter Gellermann hat verschiedene Übungen in seinem Programm, so dass wir immer wieder neu gefordert werden. Danach etwas Geräteturnen und natürlich zum Schluss ein Fußballspiel. Dass wir anschließend ins Sportheim gehen, gehört zum festen Bestandteil des Abends, denn der Körper braucht die verlorene Flüssigkeit zurück.


Seit Herbst letzten Jahres beginnen unsere Übungsabende um 18.30 Uhr. Die Anwesenheitsliste, die Kasse, sowie Bilder von Vereinsaktivitäten verwaltet Dieter Mennecke. Der legendäre Kötenabend in Heinrichshagen wird immer von unserem Sprecher Horst Jany organisiert. Er besorgt alles was zu einem lustigen Wochenende und zum Lagerfeuer gehört. Wer einmal in Heinrichshagen dabei war, hat diesen Termin immer fest in seinem Kalender. Die Planung der Städtetouren, mit Führungen und Besichtigungen, wie im letzten Jahr nach Köln, gehört immer zu meinen Aufgaben. In den Sommerferien machen wir freitags Fahrradtouren! Zum Abschluss wird ein Grillabend veranstaltet. 

 

Leider mussten wir im letzten Jahr von Peter Sander Abschied nehmen. Sein plötzlicher Tod hat uns sehr betroffen gemacht. Mit der Weihnachtsfeier endet dann unser sportliches Jahr. Viele Mitglieder unserer Trimm-Dich Gruppe machen das Sportabzeichen, fahren mittwochs zum Schwimmen nach Lengede und wandern in der Wandergruppe.

Trimm dich 

Höhepunkte im Jahr sind u.a. die traditionelle Weihnachtsfeier, sowie die gemeinsame Fahrt ins Abenteuerwochenende mit den gemütlichen Abenden am Lagerfeuer.

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2006

von Walter Gellermann
Im Jahr 2005 bestand unsere Männergymnastik-Abteilung 32 Jahre! Wie in der vergangenen Zeit waren 17 Trimm-Dich-Brüder an 33 Übungsabenden in der Broistedter Turnhalle aktiv. Mit Konditionstraining, Dehnungsgymnastik und Kraftübungen wurde an der körperlichen Fitness gearbeitet. Im Jahr 2005 haben sechs Sportler aus unserer Abteilung die Prüfung für das Goldene Sportabzeichen bestanden.


Am 18. und 19. Juni fuhren die Trimm-Dich-Brüder mit 19 Personen zum 15. Mal auf die Berghütte nach Heinrichshagen ins Weserbergland, wo wir vom dortigen Bürgermeister empfangen wurden. Da noch keine Sportgruppe 15 Mal dort gewesen war, wurde uns zur Begrüßung ein Ortswappenposter der Einheitsgemeinde überreicht.


Unsere Städtebildungsfahrt dauerte diesmal drei Tage. Am 26.08.2005 ging es mit dem ICE nach München, wo wir eine herrliche Zeit verlebten. München mit seinen Sehenswürdigkeiten im Sonnenschein, seinen empfehlenswerten Cafés und natürlich den verführerischen Biergärten. An dieses verlängerte Wochenende werden wir gerne zurückdenken.
Traditionsgemäß feierten wir unsren Jahresabschluss am 17.12. im Gasthof „Zur Klause“. Wie immer war es eine gemütliche Runde, die sich den Weihnachtsbraten schmecken ließ.

Trimm dich

Obere Reihe von links:
Heinz Gertler, Rolf Ahrend, Peter Bürgel, Uwe Plewka, Richard Nordmeyer
Mittlere Reihe:
Rolf Drubel, Walter Bonse, Dieter Hasselbach, Horst Jany, Siegfried Meyer, Dieter Mennecke
Vordere Reihe von links:
Jürgen Hagemann, Mario Zentzis, Manfred Meier, Peter Sander, Walter Gellermann, Horst Kaufmann, Karl-Heinz Schäfer

 

Jahresrückblick zur Jahreshauptversammlung am 11.02.2005

von Walter Gellermann
Mit 33 Übungsabenden beendete die Trimm-Dich Abteilung des FC “Pfeil” Broistedt das Jahr 2004. Es war eine rege Beteiligung in der Broistedter Turnhalle bei Fitnessübungen, Krafttraining und Fußballspielen zu verzeichnen. Auch in der Lengeder Lehrschwimmhalle und auf der Kreissportanlage war die Gruppe aktiv. Schwimmen und Leichtathletik - nicht nur für das eigene Wohlbefinden, sondern es wurde auch eifrig für das Deutsche Sportabzeichen trainiert. Fünf Sportler aus der Gruppe haben die Bedingungen mit Erfolg abgelegt.


Zur Tradition ist mittlerweile schon die Fahrt ins Weserbergland nach Heinrichshagen geworden. Am 19. und 20. Juni ging es mit Sack und Pack auf die Berghütte. Am Lagerfeuer war es mit Gesang, einem kühlen gezapften Bier und Gegrilltem wieder eine gelungene Veranstaltung.


Die Städtebildungsfahrt wurde im Jahr 2004 für drei Tage geplant. Vom 13. bis zum 15. August gingen 15 Trimm-Dich Brüder auf große Fahrt an die Mosel. Oberhalb der Moselschleife bei Leiwen hatten wir im Hotel “Zummethof” unser Quartier. Am ersten Abend wurde eine Wanderung nach Leiwen zum Weinfest unternommen, um die Moselweine zu probieren. Am zweiten Tag fuhren wir nach Trier und nahmen an einer Stadtführung, mit bildlicher Darstellung der historischen Gebäude und der geschichtlichen Vergangenheit der ältesten Stadt Deutschlands, teil. Anschließend ging es ins Weingeniet Bernkastel-Kues mit Weinprobe bei einer Winzerfamilie. Am dritten Tag wurde nach dem gemeinsamen Frühstück die Heimfahrt über die Eifel, mit Mittagessen im Ahrtal, angetreten.


Das Weihnachtsessen beim Wirt Ralf Neumann im Gasthof “Zur Klause”, beendete am 17. Dezember unser Jahr 2004.